Sie wollen gerne zuhause sein und besser wohnen!

Sie wollen sich wohlfühlen zuhause. Sie wollen mehr aus Ihrer Wohnung machen.

 

Wenn deine Wohnung nicht (mehr) zu deinem Leben passt, änderst du dein Leben oder deine Wohnung?

Wenn sich das Leben zum Besseren ändern soll, ist die Verbesserung der Wohnung ein richtiger Schritt.

 

Nur neue Dekoration ändert nichts wirklich -
ist der Kuchen verbrannt, hilft eine Schokoglasur nur für den ersten Eindruck. Sie wollen aber ja in Ihrer Wohnung leben!
 

Möbel sind beweglich! Bilder, Leuchten, alle Dinge kann man neu verteilen!

Immer wieder ändern sich die Lebensumstände - eine Wohnung kann, ja muß immer wieder angepasst werden.
Es ergeben sich neue Notwendigkeiten, Nutzungsbereiche werden verschoben - und mit ihnen die Möbel, die Leuchten, die Bilder und die anderen schönen Dinge.

Einrichtungsberatung

Ohne Neukauf anders einrichten!

Gezieltes Umräumen nach Wohnpsychologischen Gesichts-punkten: Für ein besseres Wohngefühl.

Nur neue Dekoration ändert nichts wirklich - aber nach dem Umräumen  macht sie trotzdem wieder Spaß!

Lichtberatung

Das Einrichten einer Wohnung beginnt bei der Beleuchtung.

Denn sie werden sich dort aufhalten, wo das Licht richtig ist.

Denken sie vor der Renovierung und schon im Rohbau an das Licht!

Haushalt verkleinern

Was brauche ich noch?

Und woran hängt mein Herz?

 

Beides sind sehr wichtige Aspekte um sich in einer kleineren Wohnung auch sofort zuhause zu fühlen.

Reorganisation

Lebensumstände ändern sich:

- die Kinder sind ausgezogen

- jetzt zu zweit

- oder allein

Die Wohnung neu strukturieren, den veränderten Bedürfnissen anpassen

Ordnung schaffen und Ordnung halten

Wo fange ich an - wie gehe ich vor

und vor allem:

Was will ich erreichen?

Maßgeschneiderte Strategien für dauerhafte persönliche Ordnung.

Ihre Ferienwohnung wird attraktiver

Ihre Ferienwohnung wird neu gestaltet und sie bekommen neue Fotos, die Sie zur Präsentation ihres Objekts nutzen dürfen.

 

 

Nach dem Einzug

Die neue Wohnung von Beginn an lebensnah und schön einrichten.

 

Oder sie sind schon eingezogen  -

aber einiges stimmt noch nicht?

 

Vermeiden sie jahrelange, nervige Provisorien.

Homestaging

So machen Sie Ihre bewohnte  Immobilie attraktiv für viele Käufer.